Montag, 28. November 2011

gestrickt und genäht

gestrickt habe ich am Wochenende wieder an dem
Elfenstille Tuch, der 2. Teil ist fertig und ich bleibe dabei,

es gefällt mir nicht :( man kann so gut wie nichts von dem Muster erkennen, die Wolle passt einfach nicht zum Tuch
ich weiß noch nicht ob ich es ribbeln werde oder fertig stellen als einfaches kleines Halstuch, mal sehen, ich finde es echt schade und
werde nächste Woche
(diese Woche habe ich einfach keine Zeit)mit neuer Wolle nochmal anfangen ;)
...und genäht habe ich am Wochenende ;)
zuerst dieses Kleid und nein, es ist nicht blau, es ist schwarz,
die Lichtverhältnisse, auch beim heutigen Sonnenschein,
sind nicht gut
aus Jersey von hier und der Schnitt ist von Mamu Design
mir gefällt es echt gut und es sitzt, passt, wackelt und hat Luft ;)
genäht war es recht flott, Dank meiner jetzt funktionierenden Ovi, die laaaange Zeit nicht wollte wie ich wollte, was mich immer soooo ärgerte, dann habe ich noch mal einen Versuch gewagt, nachdem ich sie neu eingefädelt, kontrolliert, noch mal kontrolliert, Probe genäht, hatte und nu läuft sie wie ein Uhrwerk und ich freu mich riesig
♥ ♥ ♥
was nutzt einem auch ein Maschinchen was nur rumsteht und nicht will, nu streichel ich sie täglich und sie läuft und läuft und läuft.....
dann sind noch 2 Joana´s entstanden, die zeig ich euch dann aber ein anderes Mal

seit lieb ge♥♥♥ und habt eine schöne Woche

Kommentare:

Fadenstille hat gesagt…

Das ist schrecklich schade, aber solche Farbverläufe schlucken schnell jedes Muster.
Du kannst das Tuch ja nur mit dem letzten Chart beenden, dann wird es ein kleines Halstuch für in den Mantel....
Ja... und was wären wir ohne Nähmaschine....
Liebe Grüße Anett

Claudia hat gesagt…

Oh, jetzt versteh ich! Ja, das Muster geht wirklich verloren in den Farbverläufen.....
Das Kleid ist super! :O))))
Einen schönen Dienstag wünsch ich Dir!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Marguerite hat gesagt…

Die beiden Kleider sind ja traumhaft schön, liebe Barbara! Ein richtig lässiger Schnitt.
Ein Muster im Verlaufsgarn ist oft etwas schwierig.Es kommt auch immer auf das Muster an. Du wirst bestimmt eine Lösung finden.
Ganz liebe Grüsse
Margrith

Ulrike hat gesagt…

Liebste Barbara,
boh, toll ist das Tunika-Kleid geworden!! Ein Glück, dass du der Ovi so gut zugeredet hast ;-) Pflege sie nur recht gut, damit sie noch lange in deinem Dienst bleibt.
Bis zum nächsten Teil fällt dir sicher eine Lösung für dein Tuch ein.

Herzliche Knuddels
Ulrike

ULL-Rike hat gesagt…

Liebe Barbara,
ja, das Tuch finde ich auch sehr unruhig und in der farblichen Unruhe wird das Muster versteckt. Bei meinem Farbverlaufsgarn des Schoppel-Zauberballs HERBSTWIND ist es nicht ganz so krass, daher stricke ich das Tuch damit auf jeden Fall fertig. Aber anschließend möchte ich ein zweites stricken und das soll hell, wahrscheinlich grau und aus einem ganz kuschelig-zarten Garn werden. Den Zauberball hatte ich halt gerade zuhause, aber schlecht finde ich das Ergebnis trotzdem nicht.
Ich bin gespannt, welches Garn Du beim zweiten Mal wählst.

Liebe Grüße
ULL-Rike

Farbenspiel hat gesagt…

die genähten Kleider gefallen mir so gut, ich liebe solche Schnitte.
Ja das Elfentuch ist in den Farben ein bischen zu viel doch schön.Vielleicht solltest du es doch fertig stricken.
LG.
Ingrid