Samstag, 28. Juli 2012

Querbeet


Die Tunika ist nun endlich fertig, na ja eigentlich schon seit Donnerstag, wenn da nicht das Vernähen der Fäden gewesen wäre, ich hasse das...grummel... Anleitung von Ricolina Wolle von hier 
Leider ist sie mir etwas eng am Körper, ich hätte mal doch, so wie ich es erst vorgehabt hatte, ein Paar cm mehr gestrickt in der Mitte aber was soll´s, nun freut sich meine allerliebste Schwiegertochter, sie wird die Tunika nun bekommen :o)

Meine Jacke *Vitamin A* ist auch fertig aber...ja ich weiß ich bin unmöglich...die Ärmel müssen noch zusammen genäht werden, mach ich dann kommende Woche ^^ bestimmt ;-)

Nun werde ich ein wenig an meinem neuen Projekt häkeln, davon dann demnächst mehr

Allen ein schönes Wochenende

eure Kreuzlerin

Kommentare:

Stickenundmehr hat gesagt…

Liebe Barbara,
wie schade, das du die Tunika nicht selbst tragen kannst.
Sie ist klasse geworden!
Liebe Grüße
Bianca

Ulrike hat gesagt…

Guten Morgen meine Liebe,
deine Nadeln müssen ja glühen ;O
Schöööööön ist die Tunika geworden. Und Schwiegertochter freut sich garantiert darüber ;) Auf deinen neue Jacke bin ich ja mal gespannt.

Dir einen sommerlichen Sonntag
Knuddelgrüße
Ulrike

Hilda hat gesagt…

Dein Querbeet ist sehr schön geworden. Na da freut sich Deine Schwiegertochter und Du strickst sie einfach nochmal und dann für Dich :-))

Liebe Grüße
Hilda

Daniela hat gesagt…

Wahnsinn. DAs Querbeet scheint auch so ein ansteckender Virus zu sein.
Sieht obermegaklasse aus. Spätestens im nächsten Sommer mach ich mir auch eins.
LG Daniela

TarasWelt hat gesagt…

Wow!
Toll sieht deine Tunika aus!
Schade, dass sie dir nicht passt, aber gut, dass sie jemand anders tragen kann. :)

Liebe Grüße
Chrissi

Claudia hat gesagt…

Liebe Barbara,
die Tunika ist toll geworden!
Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Fadentanz hat gesagt…

Ich finde die Tunika ziemlich schick, und ich freu mich ja schonmal sowas von darauf <3
LG
Deine Schwiegertochter