Samstag, 24. Mai 2014

Zwirntausch

In der Spinngruppe bei FB haben wir einen Zwirntausch gemacht, d.h. der, der dabei sein wollte, sollte 100 gr. Spinnfaser (100% Wolle) aussuchen, diesen der Länge (fraktal) nach teilen und an den, für sie ausgelosten, schicken, im Gegenzug bekam dann der, in diesem Fall ich, von wieder jemand anderem auch 50 g zugeschickt, diese beiden Kammzüge wurden jeder einzeln versponnen und danach miteinander verzwirnt, eine sehr schöne und lustige Aktion.

Das ist nun aus meinen beiden Kammzügen geworden :) und es hat mir sehr viel Spaß gemacht

meine 50 g BFL

 und hier der rechte Neuseelandlamm von meiner Tauschpartnerin


und beide nun versponnen auf dem Rad



beide wurden dann zusammen verzwirnt und sind so schön geworden, was ich am Anfang gar nicht dachte, dann noch sehr weich, davon werde ich mir demnächst dann ein kleines Tuch stricken







Ich hoffe das machen wir bald mal wieder, ich fand es toll und raus gekommen ist ja auch was schönes ♥  :)








Heute Morgen ist nochmal schönes Spinnfutter bei mir angekommen ♥
das obere sind Batts, farblich passend damit ich sie gut zusammen verspinnen kann, das untere
ist neu für mich oder auch auf dem Markt? nennt sich Pencil Roving, bin gespannt wie es sich spinnen lässt, werde ich heute noch ausprobieren :)

ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende wünscht Euch

Barbara

Montag, 19. Mai 2014

Meine Herde ist gewachsen ♥

Am Samstag hat mein Grünling (Minstrel) einen Bruder bekommen ;) so ganz unverhofft wollte er zu mir...wirklich...er hat immerzu geflüstert: Nimm mich doch bitte mit!! Und wer kann da denn schon *Nein* sagen also ich nicht, es hätte mir das Herz gebrochen :)

hier ist er nun, der Gute und fühlt sich sichtlich wohl, heute wurde er dann auch schon gaaanz liebevoll getreten ;) und die anderen Familienmitglieder haben ihn auch gleich akzeptiert, wie man sieht :)






angesponnen mit BFL, auch vom Treffen

Auch wieder ein tolles Rädchen und man spinnt so super damit, eine reine Freude wie der Faden durch läuft, ich bin ganz verliebt..hihi...
Ich war Samstag in Bonn, zu einem Spinntreffen, es war wunderschön und sooooo viele Spinn-begeisterte waren dort, von überall her, so ungefähr über den Tag verteilt 70 Personen, Männlein und Weiblein, das Wetter hatte ja auch mitgespielt, strahlender Sonnenschein und strahlende Spinner/Innen :)
ja, und da stand er nun, das Kromski Sonata und zwinkerte mir ständig zu :)
ganz viel Spinnfutter gab es auch, einiges wollte natürlich auch mit zu mir und jede Menge zu Futtern gab es auch, also ein Rundum super schönes Treffen. Es freut mich immer wieder auf solchen Events nette Menschen mit den gleichen Interessen kennen zu lernen und welch Gesichter hinter den Namen aus dem Netz stehen, faszinierend :)

Vor einer guten Woche habe ich die übrig gebliebene Eierfarbe sinnvoll genutzt und Spinnfutter gefärbt, ich werde sie dann vermischen, wenn ich dann mein Blendingboard habe, in naher Zukunft :)



Bevor ich mich wieder an mein Spinnrad begebe, möchte ich noch eine neue Leserin *Charly* begrüßen, ich freu mich dass du zu mir gefunden hast ♥

Ich wünsche Euch allen eine schöne sonnige Woche, es soll ja Sommer werden ;)
                                     Barbara




Sonntag, 4. Mai 2014

Es waren einmal...

2 1/2 Wochen Urlaub und die sind leider vorbei *inTränenausbricht* ;)
ab Morgen geht es wieder in den Berufs - Alltag hinaus aber wat mutt dat mutt, wie wir so schön sagen und der nächste Urlaub kommt bestimmt :)

In meiner Euphorie am Anfang des Urlaubes hatte ich mir soooo viel vorgenommen aber geschafft habe ich nicht wirklich viel davon, die Ostertage gingen flott um, die Enkelin war wieder zu Besuch und wollte bespaßt werden, Ostermontag habe ich sie dann wieder nach Hause gefahren und wir brauchten dafür, anstatt 2 Stunden, 5 Stunden...grummel...Stau ohne Ende.
Genäht habe ich ein wenig,
Wolldascherl von Charlottefingerhut beide haben schon ein neues Zuhause gefunden

Da sie bei meinen Strickfreundinnen so gut ankamen, werde ich mich noch mal an die Maschine setzen und noch welche nähen.
Und natürlich habe ich schon mein Geburtstagsgeschenk strapaziert ;) wir beide kommen gut miteinander zurecht und haben uns angefreundet, hier mal ein kleines Ergebnis von meiner Spinnerei, bis der Kammzug zu Ende gesponnen ist, dauert es aber noch ein wenig, muss meine Zeit ja gut einteilen ;)

Dann stricke ich noch an einer Weste und es liegt noch diverses anderes im Körbchen was beendet werden will, ich bin ja nicht so *diealleseinserstmalfertigmacherin* ich brauch immer mal wieder etwas neues auf der Nadel :)

Nun werde ich mich wieder auf meinen Stricksessel verkrümeln und die letzten freien Stunden genießen

Euch allen eine schöne stressfreie Woche

Barbara