Montag, 16. April 2018

In der Facebook Gruppe von diedreivomblog findet diesen Monat wieder ein Kal statt
Alles für den Hals heißt es 😊 hier mein Ergebnis, die Anleitung gibt es hier und sie ist kostenlos
das Garn ist Handgefärbt von meiner Lieblingsdealerin


 Dann habe ich auch noch ein Großprojekt in Arbeit und zwar den Star of Wonder  von
Helen ich häkel ihn in den Originalfarben, er wird irgendwann riesig ;) dauert aber noch bis
er fertig wird aber mich treibt ja keiner 😉 fast jede 2.te Runde ist ein neues Muster, da muss ich mich ganz schön reinfummeln, so oft häkel ich ja nicht, stricken liegt mir mehr. Ich finde ihn aber toll und es macht Spaß


Work in Progress

da habe ich noch dies hier, es soll mal eine Jacke werden, heute Nachmittag erst angefangen, dauert also auch noch


viel sieht man noch nicht aber der Anfang ist gemacht und es gibt keine Anleitung, ich stricke meistens einfach drauf los, natürlich überlege ich vorher was und wie es werden soll, das ist aber auch alles 😇

Das war es für heute, ich werde mich jetzt auf mein Sofa verziehen und weiter stricken.

Euch einen schönen Abend, habt es hübsch ♥

Barbara









Mittwoch, 11. April 2018

Das Windrad

für den 2.ten Quilt habe ich auch fertig genäht, die einzelnen Quadrate machen sich gut in der Reihe der anderen Monatsmotive



ich bin sehr zufrieden damit 😊 und freu mich auf den Mai, bin gespannt was da kommt.

Dienstag, 10. April 2018

Windrad Motiv April 2018

Nun habe ich das Motiv für April auch fertig gestellt, wieder eine tolle Anleitung, dafür vielen Dank an die Mädels von #6Köpfe12Blöcke , es war viel Schnippelei diesmal, die Blöcke sind ja auch relativ klein, 15 Blöcke sind es, nun warte ich auf den Mai 😊
Allerdings werde ich heute noch alles für den 2ten Quilt zuschneiden, damit dieser dann auch fertig wird.


Samstag, 31. März 2018

Euch allen....

ein schönes Osterfest und ganz viel Spaß beim Eier suchen


genießt die Tage und macht es euch schön

Liebe Grüße

Barbara

Mittwoch, 21. März 2018

Der Wonky Star...

für den 2.ten Quilt ist heute auch fertig geworden und ich muss sagen, er gefällt mir echt gut :)
Nun kann ich entspannt dem April entgegen sehen, dann gibt es ein neues Muster.


Im Moment stricke ich abends an Socken, an Restesocken, denn Reste hat man ja genug rum liegen und Baby´s in der Umgebung gibt es grad nicht so viele, also Socken für mich, kann man ja nie genug haben. einer ist fertig, der andere in Arbeit.


Dann häkel ich auch mal wieder, zur Zeit ein Tuch aus Wollmeise Garn, es nennt sich *Lost in Time*
und gibt es  hier , kostet nix :)



Heute Nachmittag, als ich am Nähen war, hat es sich meine alte Dame gemütlich gemacht ;)


Sie kuschelt sich gerne auf Kissen und dergleichen rum, mittlerweile ist sie schon etwas über 10 Jahre alt, benimmt sich aber meistens wie ein Pubertier - Tier. Im Februar musste sie eine etwas schwierige OP über sich ergehen lassen. sie hatte Mammatumore, die aber erfolgreich raus operiert wurden. Ich hoffe nun dass keine weiteren nach kommen und sie die letzten Jahre noch fröhlich und gesund bleibt.

Jetzt werde ich mich mal weiter mit der Socke vergnügen und wünsche Euch einen schönen Abend.

Barbara


Montag, 19. März 2018

ICH LEBE NOCH :)

Fast 3 Jahre ist der letzte Post her, nun habe ich beschlossen den Blog wieder zu beleben.
In diesen 3 Jahren hat sich bei mir so einiges geändert. Mittlerweile darf ich mich Rentnerin schimpfen...äh...nennen ;) ich genieße die Arbeitslose Zeit sehr, schließlich habe ich seit meinem 17-Lebensjahr gearbeitet und denke ich habe es verdient nicht mehr jeden Tag zur Arbeit zu rennen.
Vor knapp 2 Jahren bin ich auch umgezogen, von der Nordsee in den Ruhrpott, na ja, nicht unbedingt das tollste aber ich habe eben vorgeplant. Hier wohnen mein Sohn nebst Schwiegertochter und falls ich mal irgendwann nicht mehr so kann wie ich möchte (was noch lange dauern möge), habe ich eben Hilfe. Ich habe eine schöne Wohnung gefunden, wo meine Hunde und ich uns wohl fühlen.

In dieser ganzen Zeit war ich aber nie Untätig, ich stricke, häkel, spinne und nähe immer noch, viel und gerne. In den letzten Monaten nähe ich hauptsächlich, Klamotten für mich, für die Familie und manchmal für Freunde und andere Kleinigkeiten, einige Bilder zeige ich euch  hier später noch.

Zur Zeit nähe ich an 2 Quilts, einen für die Schwiegertochter und einen für mich. Es wird ein
Jahresquilt, d.h. jeden Monat kommt ein neues Muster, dass dann vernäht wird, es macht mir sehr viel Spaß. Früher, vor ca. 30 Jahren, habe ich das auch schon mal gemacht, also lange, lange her ;) und ich musste mich erstmal wieder reinfummeln, da es auf Genauigkeit ankommt.

Auf diesem Blog könnt ihr sehen wer es designet, sie nennen sich #6Köpfe12Blöcke

http://allie-and-me-design.blogspot.de/2018/01/6-kopfe-12-blocke-2018-januar-tutorial.html


Dieser hier ist der erste, den bekommt dann die Schwiegertochter, Januar, Februar und März





dieser ist für mich, die Teile habe ich dies Wochenende genäht, da fehlt aber noch der März

Ansonsten nähe ich auch einiges für Hundefreund, also Leckerli Taschen oder Outdoor-Decken, wie diese z. B.






Das Geschirr war für meinen kleinen Raudi :)

so, das war es erstmal für heute, demnächst kommt dann noch mehr.

Ich hoffe dass noch einige auf meinen Blog schauen :)

Macht es euch schön

bis bald Barbara

Freitag, 10. April 2015

Gekauft, genäht, gestrickt

...und ein wenig Werbung

Ostern habe ich bei meiner Familie in NRW verbracht, erst zu meiner Mutter und danach zu meinem Sohn nebst Schwiegertochter und Enkelin. Es war mal wieder sehr sehr schön, leider sind 3 Tage viel zu kurz.
Ostersamstag war ich dann shoppen  und schaut was ich schönes ergattert habe ♥


ein Träumchen und alles so weich, mal sehen wann ich dazu komme es zu verspinnen.
Gekauft und damit auch einen schönen Besuch abgestattet habe ich es bei der lieben Charlene
so eine liebe nette junge und hübsche Frau :) das werde ich sicher irgendwann mal wiederholen und ist doch viel netter wenn man die Shopbesitzer persönlich kennt und natürlich die Kammzüge auch bekrabbeln kann...lach, war echt toll :)

Für meine liebste Schwiegertochter habe ich dann mal etwas genäht, das bekam sie zu Ostern geschenkt und war schwer begeistert, den Aussenstoff hatte sie sich so gewünscht, das Ebook dazu habe ich von ambazamba über Farbenmix gekauft und kann es wirklich empfehlen, weil auch super praktisch :)


Ich selber habe auch so eine Gürteltasche, die ich aber bei ambaZamba fertig gekauft habe, damals gab es das Ebook noch nicht.

Spinnfutter habe ich dann auch dort noch bekommen, kuschelweiches Merino und Maulbeerseide, ein Traum :)

In den letzten 2 Wochen habe ich auch gestrickt, mal wieder ein Tuch, aus Wolle von 100Farbspiele, der lag schon ewig rum, geworden ist es ein TGV der lässt sich immer sehr gut stricken, war nicht mein erster



Das gute Stück hängt noch auf der Leine, da frisch aus dem Bad :)

Nun werde ich mal mein kurzes Wochenende genießen, Sonntag muss wieder gearbeitet werden, ich habe ja auch sonst nix zu tun ;)

Genießt die Sonne und lasst es euch gut gehen

Barbara

Sonntag, 22. März 2015

Blendingbord

Heute habe ich endlich mal mein neues Spielzeug (wie hier gezeigt ) ausprobiert und mir Rollegs gemacht :)
war ein Spaß, zum probieren erst mal nur eine Faser in 2 verschiedenen Tönen, polnische Merino in dunkelblau und mint



werde ich später gleich mal verspinnen und schauen ob das so ok ist :)

in den letzten 3 Tagen ist das auf dem Spinnrad entstanden



mal ganz bunt, Corridale Wolle, 3fach verzwirnt und ist so schön geworden


und dieser hier, Fraktal gesponnen und miteinander verzwirnt, hat noch ein wenig zuviel Drall, ich hoffe das hat sich nach dem Entspannungsbad gegeben.

In den letzten 2 Wochen habe ich somit 625 g Kammzüge versponnen, recht viel für mich aber ich hatte ja auch viel Zeit, was sich ab Montag dann wieder ändert, aber egal, man muss seine Zeit dann eben wieder besser planen, das wird schon :)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche

Barbara



Donnerstag, 19. März 2015

Noch ein Paar Tage

...dann ist mein Urlaub leider wieder vorbei. Ich hatte großes Glück mit dem Wetter, es war mir wohlgesonnen :) und ich habe die Zeit sehr genossen und viel für mich getan.

Mein Spinnrad war in dieser Zeit auch sehr fleißig, ich zeige euch fertig gesponnenes

das war ein Batt aus 90% Wolle, 8%Polyamid, 1% Seide, 1% Polyester von Monika Görich, raus gekommen sind 248 m auf 111 g, ein schönes weiches Kuschelgarn was ich im nächsten Herbst dann zu einem Loop verstricken werde. 



Diese Kammzüge hatte ich etwas länger auf dem Rad, die hatte ich euch ja schon mal gezeigt und er ist von Regenbogenwolle, Charlene macht wunderschöne Kammzüge und dies war mit Sicherheit nicht der letzte von ihr :) 200 g = 761,4 m das reicht für ein schönes großes Tuch ♥

Im Moment habe ich was buntes auf dem Rad, das wird heute nachmittag verzwirnt.

Meine Jahresdecke ist auch wieder gewachsen, sie ist jetzt 66 cm hoch und ich habe vor gehäkelt bis zum 04.04.15, da kommen noch ne Menge cm und Reihen dazu, allerdings werde ich sie nicht länger als 2 m häkeln, dann passt sie gut als Decke auf unser Bett :) und hier das Bild dazu :)



Das war es für heute wieder, die restlichen Urlaubstage werde ich weiterhin genießen, ab Montag beginnt dann wieder der ganz normale Wahnsinn ;)

Lasst es euch gut gehen ♥ ♥ ♥

 Barbara

Sonntag, 8. März 2015

FRÜHLING :)

Ja, endlich Frühling, das ist so schön, man ist gleich ein anderer Mensch, wenn die Sonne lacht und es wärmer wird.
Ich habe heute sogar schon draußen gesessen und ein wenig gehäkelt, vorher war aber auch etwas Gartenarbeit vonnöten aber nur ein klein wenig :)
Meinen beiden Fallnasen  hat das Wetter auch erfreut und in der Sonne gechillt und gespielt




In Arbeit habe ich zurzeit meine Jahresdecke, allerdings habe ich erst Ende Februar damit angefangen und musste einiges nachholen aber heute noch oder Morgen bin ich auf dem Laufenden
Sie hat genau 365 Maschen und damit eine Breite von 2 m, jeden Tag kommt eine Reihe dazu, mal sehen wie lang die am Ende des Jahres dann ist (wenn ich bis dahin nicht die Lust verliere) ich häkel sie nur in 3 Farben, beige, hellgrau und dunkelgrau, so ganz bunt würde mir nicht wirklich gefallen, jedenfalls nicht in der Größe. Die Idee ist von Frau Hasenohr, sie hat einen Account auf FB und gibt auch die Musterreihen vor, nicht alle Muster, einiges suche ich mir auch selber aus :)

und ich habe mir ein neues Spielzeug zugelegt, so eins was man als Spinnerin *-* gut gebrauchen kann um Fasern zu mischen, wollte ich schon lange haben und mir erst selber eins bauen aber...nu hab ich es mir gekauft, man gönnt sich ja sonst nix ;)


nächste Woche werde ich es ausprobieren und das Ergebnis dann auch zeigen aber erst muss ich mal hier zu Hause den Besen schwingen oder so, Fenster putzen usw. ich habe Urlaub, da muss dass was liegen geblieben ist oder wegen schlechtem Wetter nicht ging, nachgeholt werden, schaff ich ;)
 in der Ruhe liegt die Kraft, 
sagt man jedenfalls :)

Euch allen einen schönen Wochenanfang und passt auf Euch auf ♥

Barbara

Sonntag, 22. Februar 2015

Die Grannydecke ist fertig und seit letztem Sonntag auch schon im Besitz meiner Enkelin



den wunderschönen Kammzug habe ich auch angefangen zu verspinnen, etwas mehr als die Hälfte von 100 gr. sind auf der Spule, da dünn, dauert es etwas aber soll ja Spaß machen :)


Ansonsten habe ich dies Jahr das 2. Paar Socken gestrickt (kein Foto)
und seit gestern quäle ich mich damit rum Fair Isle zu stricken, ich habe da nun
so einige Techniken ausprobiert aber *datwirdnix* ist für mich nur ne Quälerei mit 
2 oder mehreren Farben zu stricken, an einer Socke ausprobiert aber seht selber



echt gruselig, in der Zeit wo ich das ausprobiert habe hätte ich ein ganzes Paar Socken gestrickt *grummel* ich werde das Paar jetzt so gut es geht, fertig stellen und dann ist damit Schluss :)
Das ist einfach nichts für mich obwohl ich diese ganzen Muster ja hübsch finde,
na ja,ich hab es wenigstens probiert ;)


und das ist aus den beiden Spulen geworden, die ich euch im letzten Post gezeigt habe, in Natura viel dunkler, sind 220 gr. mit einer LL von 624 m geworden

Morgen ist wieder Montag  und die Arbeit ruft also werde ich den Abend noch genießen

ich wünsche euch einen schönen stressfreien Wochenanfang

Barbara

Sonntag, 8. Februar 2015

Spule voll

....jedenfalls die obere, beides sind aber 125 g, oben poln. Merino, etwas dicker gesponnen als den
unteren BFL, beide werden dann noch zusammen verzwirnt aber nicht mehr heute :)

Dann habe ich die Tage mal einige Reste verhäkelt die hier so rum lagen

einmal wurde es eine Mütze für eine 2jährige kleine Dame, wird auch schon fleißig getragen

und zum anderen ein kleines Hexagon Jäckchen, bekommt auch die kleine Dame :)

dann häkel ich momentan zig Grannys zu einer Decke zusammen


einige von diesem Bild sind schon zusammen gehäkelt, ein wenig dauert es noch bis sie fertig ist, da sie auch noch umhäkelt wird, mal sehen wer sie bekommt ;)

Fertig geworden im Januar ist mein roter Pullover aus Katja Wolle, sitzt und passt :)


allerdings, lange kann ich den nicht mehr tragen, wenn der Frühling da ist, dann wird er zu warm

tja und bei meiner bunten Jacke fehlt noch ein Ärmel :/ aber auch der wird noch rangestrickt


letzte Woche sind bei mir 2 wunderschöne Kammzüge von Regenbogenwolle eingezogen, so schön, seht selbst


die werden dann als nächstes das Rad beglücken, ich freu mich schon

Euch allen noch einen schönen Rest-Sonntag, lasst es Euch gut gehen und passt auf Euch auf

Liebe Grüße
Barbara


Sonntag, 18. Januar 2015

Gesponnenes

Zurzeit muss ich ständig am Spinnrad sitzen, ich kann nicht anders, das ist wohl magisch oder so ;)

Ich habe 200 gr. Merino-Nylon von Flinkhand versponnen und anschließend 200 gr. Corridale von Adoptivwolle , danach beides verzwirnt, was ewig dauerte, heraus kam dann 401 gr. = LL 2008 m schönstes Garn :) mir gefällt es und ich bin stolz auf die LL
Mal sehen was ich daraus stricke, das werde ich mir gut überlegen

ich werde wohl noch ein dunkles blau spinnen, damit es etwas größeres stricken, das Jahr ist ja noch lang und sicher fällt mir irgendetwas ein.

Gestrickt habe ich nicht wirklich viel, allerdings ist mein roter Pullover fast fertig.

Euch allen dort draußen einen schönen Rest-Sonntag und eine angenehme Woche

Barbara

Samstag, 10. Januar 2015

Auf ein Neues Jahr

...das hat ja nun auch schon ein Paar Tage hinter sich und für mich beginnt am Montag der *normale* Alltag wieder, da schau ich dann mal, was das neue Jahr so vor hat, mit mir und mit der Welt da draußen :) wir können ja nur Hoffen dass der Wahnsinn in der Welt aufhört.

Obwohl ich im letzten Jahr sehr wenig gebloggt habe, werde ich  dieses Jahr versuchen öfter hier anwesend zu sein aber ich war nicht wirklich faul, habe einiges geschafft aber lange nicht alles kam vor die Kamera.

 Diese Weste habe ich aus selber gefärbten und selber versponnenem Corridale Ende letzten Jahres gestrickt


Auch für den Loop wurde das Garn selber versponnen


Dieses Garn entstand schon im neuen Jahr, Merino/Seide, ein Traum, soooo weich, davon habe ich noch 200 gr. liegen, werde noch etwas nachkaufen und dann wird es irgendwann eine Jacke oder Pullover, mal sehen was es werden will ;)

Links die Spulen sind auch im neuen Jahr entstanden, Merino/Nylon und rechts ist im Moment auf dem Rad, wahrscheinlich werde ich beides zusammen verzwirnen, mal sehen ob es passt.

Gestrickt habe ich auch, Tubularity von M. Behm ist schon fertig, gestrickt aus Dornröschen Wolle ein wunderschönes weiches Merinogarn 


in Arbeit ist noch ein RVO-Pullover, kein Bild ;)
und eine kunterbunte Jacke, da fehlen noch die Ärmel, Merinowolle von Wollträume

Genäht habe ich nicht viel, dazu reichte die Zeit nicht wirklich


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende

Barbara